Wir verwenden Cookies, um Ihr Shoppingerlebnis zu verbessern. Wenn Sie weiter auf unserer Seite surfen, akzeptieren Sie die Cookie-Policy. OKDatenschutz
Wissenswertes

Ökologischer Weinbau

Weinberg in FrankenGrundlagen
Der biologische Weinbau basiert auf der Bewirtschaftung  und dem Erhalt eines lebendigen und gesunden Bodens unter Berücksichtigung der natürlichen Lebensgemeinschaften ohne Belastung der Umwelt durch chemische Rückstände.
Dass es auch ohne den Einsatz von Kunstdüngern und chemischen, vorwiegend systemischen Insektiziden, Fungiziden, Herbiziden etc. (Pflanzenschutzmittel) geht, setzt voraus, dass der Weinbauer sich intensiv seinen Weinbergen widmet, was arbeitsintensiv und damit natürlich zeitaufwendig ist.

PflegePflege des Weinbergs
Der ökologisch wirtschaftende Winzer fördert die Widerstandskraft der Reben, schafft ein günstiges Klima für die natürlichen Feinde der Schädlinge und versucht dadurch ein biologisches Gleichgewicht im Weinberg zu erreichen. Durch Einsaat von Gründüngern (Leguminosen wie Klee, Lupine oder Wicke), schonende mechanische Bodenbearbeitung, gezielte Düngung mit Komposten und organischem Material sowie den bewussten Verzicht auf übertrieben hohe Erträge erhält er langfristig einen gesunden, fruchtbaren Boden. Ein gewisser natürlicher Ausfall durch Schädlinge und Krankheiten wird als gegeben akzeptiert. Der Einsatz von Unkrautvernichtungsmitteln ist streng untersagt.

Hier erfahren Sie mehr über:

=> Pflanzenschutz, Anbau und Ernte
=> Kellerarbeiten

3 Gründe für Ihre Bestellung:

Jahrgangsfragen

Ihnen ist ein bestimmter Jahrgang eines Weines bei Ihrer Bestellung wichtig?

Bitte informieren Sie uns kurz darüber, damit wir dies bei der Auslieferung sicherstellen können.

Vielen Dank!